DEHOGA Logo
5.0 163 Google-Rezensionen

Kammerjäger Ameisen

So funktioniert professionelle Ameisenbekämpfung

Ameisen sind bekannt für ihre fleißige und hochsoziale Natur. Allerdings können sie auch als Gesundheits-, Vorrats- und Materialschädlinge betrachtet werden, da sie schädliche Keime verbreiten und bevorzugt Holz und Nahrungsmittel angreifen. Wenn befallene Vorräte, insbesondere süße und eiweißhaltige Lebensmittel, nicht entsorgt werden, kann dies zu Problemen führen. Es ist wichtig, von Schädlingen befallene Baumaterialien zu entfernen, da Ameisen in großen Mengen auftreten und ein lästiges Ärgernis darstellen können.

Was sind die Gründe für eine
Invasion der Ameisen?

Ameisen (Formicidae) haben eine beeindruckende Fähigkeit, Nahrung zu finden. Wenn sie eine begehrte Nahrungsquelle entdecken, teilen sie ihre Position blitzschnell mit zigtausenden anderen Artgenossen über ein internes Kommunikationsnetzwerk. Anschließend machen sie sich auf den Weg, um die Nahrungsquelle vollständig auszubeuten. Da die Ameisen Nachschub benötigen, suchen sie Plätze, an denen sie zuvor Nahrung gefunden haben, gerne erneut auf.

Diagnose: So erkennst du einen Ameisenbefall

  • Wenn du einzelne Ameisen im Wohnbereich siehst, könnte es sich um verirrte Tiere handeln. Allerdings könnte es auch ein erstes Anzeichen für einen Ameisenbefall sein.
  • Wenn es eine Ameisenstraße im Haus gibt, bedeutet das, dass der Ameisenstaat bereits dieses Gebiet als Teil seines Territoriums betrachtet.
  • Wenn Ameisen in den Fugen oder Löchern von Innenwänden aus Holz oder Mauerwerk verschwinden, besteht ein hohes Maß an Alarmbereitschaft.

Professionelle Lösungen und fachmännischer Eingriff bei einem Ameisen Problem

Wenn Tierkolonien sich bei dir auf der Suche nach Nahrung eingenistet haben und Ameisen bekämpft werden müssen, dann ist es nicht einfach, dies selbstständig zu tun. Daher empfehlen wir: Kontaktiere uns und wir nehmen uns der Sache an!

Du benötigst schnelle Hilfe?

Nutze eine unserer Kontaktmöglichkeiten und wir melden uns schnellstmöglich bei dir.

0421 33709390

info@mckill.de

Kontaktformular

Wie schädlich sind Ameisen?

Es ist unangenehm, wenn eine Ameisenkolonie im eigenen Zuhause, im Unternehmen oder in öffentlichen Gebäuden auftaucht. Die Ameisenstraßen können nervenstrapazierend sein und es ist schwierig, sie selbstständig zu beseitigen. Wenn Ameisen in Gewerbebetrieben Lebensmittel befallen oder in medizinischen Einrichtungen auftauchen, kann dies zu kostenintensiven Hygieneproblemen führen. In solchen Fällen sollte immer ein Experte konsultiert werden.

Hobbygärtner, Forst-, Garten- und Baubetriebe können von verschiedenen Pflanzen- und Materialschädlingen betroffen sein. Eine Herausforderung ist das Problem der Blattläuse, die von Ameisen geschützt werden, indem diese ihre Fressfeinde abwehren. Um die Blattläuse effektiv zu beseitigen, ist es daher notwendig, auch die Ameisenpopulation in der Umgebung zu reduzieren.

Es gibt auch Ameisenarten, die sich im Holz und im Mauerwerk ansiedeln und dadurch die Struktur schädigen können. Sie können auch Terrassen- und Wegplatten untergraben, was zu erhöhter Stolpergefahr führt.

Schäden an der Bausubstanz möglich

Die größte Gefahr von Ameisen liegt darin, dass sie organisiert vorgehen, wenn sie sich dazu entschließen, eine Straße oder Unterkunft zu bauen. Dadurch können Schäden am Mauerwerk entstehen und unterirdische Gänge können zu Instabilitäten unter Terrassen oder Häusern führen, was zu hohen Sanierungskosten führen kann. Die Bisse der Ameisen sind zwar etwas juckend, aber nicht gefährlich.

Sind Ameisen eine Gefahr für die Gesundheit?

Wenn man von Ameisen gebissen oder gestochen wird oder Säure abbekommt, entstehen meistens Juckreiz, Quaddelbildung oder Hautschwellungen. Eine Kühlung der betroffenen Stellen kann helfen, den Schmerz zu lindern. Es ist jedoch wichtig, bei Feuerameisen aufzupassen, da ihre Bisse und Stiche zu allergischen Reaktionen oder sogar zu einem allergischen Schock führen können. Im Allgemeinen sind Ameisen für den Menschen jedoch nicht gesundheitsschädlich.

Die Pharaoameise ist ein sehr kleiner Ameisenschädling, der leicht in Gebäude eindringen kann. Sie benötigt Eiweiß für ihre Nachkommen, daher frisst sie Fleisch und Aas. Dies kann gefährliche Keime und Krankheitserreger verbreiten, insbesondere in Krankenhäusern und Lebensmittel verarbeitenden Betrieben. Aus diesem Grund gilt die Pharaoameise als der größte Ameisenschädling.

Warum du einen Profi zur Ameisen-Bekämpfung beauftragen solltest

Wir bestimmen zuverlässig, ob es einen Befall gibt und welche Maßnahmen dagegen ergriffen werden müssen.

Es ist wichtig zu wissen, woher die Ameisen kommen und welche Wege sie nutzen. Außerdem sollte man herausfinden, um welche Ameisenart es sich handelt, wie groß ihre Population ist und wonach sie im Betrieb, Haus oder Garten suchen. Es gibt biologische Mittel und chemische Substanzen, um Ameisen loszuwerden. Natürliche Lösungen können zwar einfach sein, aber es dauert oft lange. Eine bessere Option ist es, sich von einem Sachverständigen und professionellen Schädlingsbekämpfer wie uns unterstützen zu lassen.

Wir haben umfassende Kenntnisse darüber, wie man Schädlinge identifiziert. Außerdem sind wir bestens vertraut mit den Tierschutzrichtlinien sowie den Lebensmittelverordnungen. Natürlich greifen wir ausschließlich auf die effektivsten und modernsten Bekämpfungsmethoden zurück.

Welche Präventionsmaßnahmen gegen Ameisen gibt es?

In der warmen Jahreszeit können Insekten auf der Suche nach Nahrung zu dir kommen. Wenn sie eine reichhaltige Quelle für protein- und zuckerhaltige Speisen entdecken, sind sie schwer loszuwerden. Oft führt eine endlose Ameisenstraße direkt vom Ameisennest zu dir ins Haus. Die Situation wird schwieriger, wenn die Ameisen stattdessen in Ihrem Innenbereich nisten statt draußen in der Erde.

Manche Ameisenarten wie die Braune Wegameise (Lasius brunneus) bauen ihre Nester gerne aus Baumaterial und Holz. Es gibt Maßnahmen, die gegen Ameisen im Haus und in der Wohnung helfen können. Allerdings sollte man beachten, dass nicht alle im Internet gefundenen Methoden langfristig wirksam sind.

Tipps, damit es erst gar nicht zum Ameisenbefall kommt:

  • Wenn man heruntergefallene Speisen sofort entfernt, werden Ameisen erst gar nicht angelockt.
  • Nahrungsmittel, Zucker- und Abfallbehälter sowie die Spülmaschine sollten man immer geschlossen halten.
  • Hausmittel wie Essigwasser, Backpulver und Borax können verwendet werden, um Ameisen davon abzuhalten, auf ihren Routen entlangzulaufen.
  • Ätherische Öle können dazu beitragen, Ameisen fernzuhalten, da ihr Geruch von den Insekten nicht gemocht wird.
  • Dichte Türen und Fenster ab.
  • Verschließe auch die kleinste Fugen und Ritzen.
  • Reinige regelmäßig die Futternäpfe deiner Haustiere.
  • Sorge dafür, dass der Hausmüll gründlich verschlossen wird.

Wenn du das Problem nicht selbst mit Zimt, Lavendel, Thymian oder Essig lösen möchtest und nicht glaubst, es in den Griff zu bekommen, dann stehen wir von McKill dir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Warum es sinnvoll ist, Ameisen im Garten zu bekämpfen

Dein Garten bietet den perfekten Lebensraum für anpassungsfähige Tiere. Dies hat auch seine Vorteile, denn Ameisen leisten einen großen Beitrag für einen gesunden Garten. Sie bekämpfen Schädlinge wie Blattkäferlarven und Falterraupen und lockern das Erdreich durch ihre Gänge auf. Außerdem recyceln sie Abfälle und totes Material und helfen dabei, Pflanzensamen zu verbreiten.

Jedoch können Ameisen auch zu Schädlingen werden, wenn das Ameisenvolk zu groß wird und sie beginnen, Terrassenplatten, Wege, Baumaterialien und tragendes Holz zu befallen. Es ist ratsam, einen professionellen Schädlingsbekämpfer zu kontaktieren, der dich über das Risiko und die Folgeschäden informiert und geeignete Maßnahmen ergreifen kann.

Wir von MC Kill haben Kenntnis über die verschiedensten Ameisenarten. Wir wissen, zu welcher Gruppe sie gehören, wann sie sich vermehren, was sie fressen und wie sie leben. Wir können vor Ort bestimmen, ob es sich um Ameisen handelt, die im Boden, in Holz oder in Hohlräumen leben.

So schützt du dich vor fliegenden Ameisen

Wenn du fliegende Ameisen siehst, sind sie nicht nur auf der Suche nach Nahrung, sondern es ist auch Paarungszeit. Eine bestimmte Gruppe von Ameisen, einschließlich Weibchen und Männchen, entwickelt Flügel und fliegt Anfang Mai bis in die Sommermonate hinein, um ihre Art zu verbreiten. Es handelt sich dabei nicht um eine eigene Art von Ameisen, wie oft vermutet wird.

Nach der Paarung sterben die männlichen Ameisen. Die weiblichen Ameisen kehren zurück zu ihrem Ameisenvolk oder gründen eine eigene Kolonie, nachdem sie von vielen Männchen begattet wurden. Es könnte passieren, dass die Ameisen während ihres Fluges in Gebäude gelangen, wie zum Beispiel dein Haus oder deine Wohnung. Beobachte, ob es nur einzelne Ameisen sind oder ob sie versuchen, sich bei dir anzusiedeln.

Konkrete Schutzmaßnahmen gegen Flugameisen:

  • Verschließen von Fenstern und Türen
  • Aufstellen von Fliegengittern
  • Der Einsatz von geruchsintensiven Hausmitteln

Typischer Ablauf einer Ameisenbekämpfung

1. Beratung

Du kannst uns bequem telefonisch, per Mail oder WhatsApp kontaktieren und uns dein Problem mit den Ameisen schildern. Nach einer ersten Beratung werden wir dir eine Kosteneinschätzung geben und einen zeitnahen Termin vereinbaren.

2. Expertenanalyse

Unsere Mitarbeiter fahren auf Wunsch diskret mit einem neutralen Dienstwagen zum Ort des Ameisenbefalls. Wir benötigen Zeit für die Situationsanalyse und das Gespräch mit dir, da jeder Fall individuelle Maßnahmen erfordert.

3. Schädlingsbekämpfung

Wir werden Ameisen dauerhaft los, indem wir ein Fraßgel einsetzen. Dieses wird auf Ritzen und Fußleisten aufgetragen und enthält ein Aphrodisiakum, das die Ameisen anlockt. Geprüfte Wirkstoffe im Gel bekämpfen die Ameisen nachhaltig.

Du hast ein Schädlingsproblem?

Datenschutzerklärung*: Du erklärst dich damit einverstanden, dass deine Daten zur Bearbeitung deines Anliegens gemäß der Datenschutzerklärung verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise gibt es in der Datenschutzerklärung.

Sag uns Bescheid!

Benötigst Du Hilfe bei der Beseitigung von Ungeziefer? Dann melde dich gerne schnell und einfach über unser Kontaktformular bei uns.

Wir werden Deine Anfrage sichten und uns innerhalb von 2h bei Dir zurückmelden.

McKill hat 5,00 von 5 Sternen | 170 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir (McKill GmbH) nutzen Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf „Alle zulassen und fortsetzen“ klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu haben.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close